Bienenfreund

 
Bienen-Patenschaft
 
Werden Sie ein Freund der Bienen!  Mit Ihrer Patenschaft für einen Bienenstock schenken Sie mindestens 50 000 Bienen Ihre Freundschaft und Unterstützung.

Ihre Unterstützung kann Großes bewirken!

Mit einer Bienen-Patenschaft übernehmen Sie die Kosten für die Pflege eines Bienenstockes im Bienenschutzgarten. Damit stellen Sie für Ihre adoptierten Bienen sicher, dass sie ihrem Wesen gemäß leben und gedeihen können.
Die Forschungsarbeit des Bienenschutzgarten e.V dient einzig und allein der Gesundung und dem Wohl der Bienen, daher stellen wir keinen Anspruch an Honigertrag.
Sie erhalten dennoch einmal im Jahr ein Stück frische Biohonig NaturWabe im Glas aus Ihrem Stock - nicht groß aber mit einem umso größeren Dankeschön von Ihren Bienen!
 

Für € 75 werden Sie für ein Jahr Bienen-Pate– diese Patenschaft kann natürlich auch länger übernommen werden!

Machen Sie doppelt Freude: Verschenken Sie eine Bienen-Patenschaft. Dazu erhalten Sie von uns eine schöne Bienenschutzgarten-Geschenkskarte.
 

 

Foto: Bienenschutzgarten

Patenschaft für ein Obstbäumchen

Mit dieser Patenschaft übernehmen Sie die Kosten für den Kauf und die Pflege eines drei- bis fünfjährigen Streuobstbäumchens, ausgewählt aus alten naturbelassenen Sorten. (auch eines Bienenbaums)

Blühende, nicht gespritzte Obstbäume bieten den Bienen besonders viel Nektar und Pollen und dienen den Bienen zum Aufbau ihrer Völker. Als Dank dafür sorgen die Bienen für eine fleißige Bestäubung und reiche Ernte!

Als Pate sind Sie herzlich eingeladen, die ersten Früchte Ihres Baumes an Ort und Stelle zu kosten.

Für € 120 werden Sie Baum-Pate für ein Jahr – natürlich kann die Patenschaft auch länger übernommen werden.

Sie suchen nach einem sinnvollen Geschenk? Verschenken Sie eine Obstbäumchen-Patenschaft und erhalten dazu von uns eine schöne Bienenschutzgarten-Geschenkskarte.

direkt zum Antrag