Veranstaltungen

Juli 2018
01.07.2018
Wesensgemäße Bienenhaltung Basiskurs TEIL 2 im SPES Hotel, Schlierbach, OÖ
09:00 - 17:00

Wir laden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Basiskurses TEIL 1 Wesensgemäße Bienenhaltung zum TEIL 2 ein!

In unserem Basiskurs Teil 2 erlernen Sie das Arbeiten mit dem BIEN im Jahresverlauf. Dazu zählt:

Aufstellen der Bienenwiege 
Schwarm selber einschlagen und versorgen
Arbeiten mit dem Thunkalender
Varroakontrolle und Behandlungsmöglichkeiten
Bienenkrankheiten & Rechtliche Bestimmungen
Honigentnahme für den Eigenverbrauch & Einwinterung;
Bienentee-Zubereitung
u.v.m.
 
Zeit: 30. Juni - 1. Juli 2018 von 9:00 – 17:00 Uhr
Ort: SPES Hotel, Panoramaweg 1, 4553 Schlierbach, - www.spes.co.at
Verpflegung vor Ort (nicht inklusive)
Kosten: € 160,— / Mitglieder € 120,—
Anmeldung: info@bienenschutzgarten.at  oder : 0 34 62 / 346 86
Schlafmöglichkeit: im Hotel. 

 

Bienenschutzgarten Bienenwiege / Naturschwarm gerade eingebracht

tl_files/bienenschutzgarten/userdata/EVENTFOTOS/Bienenwiege 2014_Foto-7.jpg  

August 2018
10.08.2018
Wesensgemäße Bienenhaltung Basiskurs Teil 1+2 an der Waldviertler GEA Akademie
19:00 - 21:00

Wir laden Euch sehr herzlich zu einem Sommer-Kurswochenende an der GEA Akademie ein.

Der Basiskurs eignet sich für alle, die mit naturnaher Bienenhaltung beginnen möchten, oder bereits Bienen konventionell halten, jedoch nach Alternativen suchen. Im Kurs werden nicht nur die fachlichen Grundlagen für eine wesensgemäße Bienenhaltung vermittelt, sondern auch der innere Zugang zum Bienenwesen.

Wir wenden uns den folgenden Fragen zu:

  • Warum ist wesensgemäße Bienenhaltung so wichtig ?
  • Was verursacht Stress im Bien ? Wie können wir dem Stress vorbeugen ?
  • Warum sind Naturwabenbau und Vermehrung über den Schwarmtrieb so wichtig ? 
  • Warum ist die Bienenwiege eines der besten Systeme für wesensgemäße Bienenhaltung ?
  • Wie wird ein Schwarm eingeschlagen und versorgt?
  • Welche Möglichkeiten der Varroakontrolle und Behandlung gibt es?    uvm.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Zeit: 10-12.  August 2018. Der Kurs beginnt Freitag abends um 19 Uhr und endet am Sonntag um 13 Uhr. 

Ort: GEA Akademie, Niederschremser Straße 4b, 3943 Schrems

gea-waldviertler.de/akademie

Verpflegung: BIO-Mittagessen und Abendessen vor Ort  (nicht inklusive)

Kosten: € 160,—für alle drei Tage

Anmeldung: unter akademie@gea.at.

Zimmer für die Übernachtungen bitte rechtzeitig reservieren!  

 

tl_files/bienenschutzgarten/userdata/EVENTFOTOS/2017/GEA Akademie 02.png
11.08.2018
Wesensgemäße Bienenhaltung Basiskurs Teil 1+2 an der Waldviertler GEA Akademie
19:00 - 21:00

Wir laden Euch sehr herzlich zu einem Sommer-Kurswochenende an der GEA Akademie ein.

Der Basiskurs eignet sich für alle, die mit naturnaher Bienenhaltung beginnen möchten, oder bereits Bienen konventionell halten, jedoch nach Alternativen suchen. Im Kurs werden nicht nur die fachlichen Grundlagen für eine wesensgemäße Bienenhaltung vermittelt, sondern auch der innere Zugang zum Bienenwesen.

Wir wenden uns den folgenden Fragen zu:

  • Warum ist wesensgemäße Bienenhaltung so wichtig ?
  • Was verursacht Stress im Bien ? Wie können wir dem Stress vorbeugen ?
  • Warum sind Naturwabenbau und Vermehrung über den Schwarmtrieb so wichtig ? 
  • Warum ist die Bienenwiege eines der besten Systeme für wesensgemäße Bienenhaltung ?
  • Wie wird ein Schwarm eingeschlagen und versorgt?
  • Welche Möglichkeiten der Varroakontrolle und Behandlung gibt es?    uvm.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Zeit: 10-12.  August 2018. Der Kurs beginnt Freitag abends um 19 Uhr und endet am Sonntag um 13 Uhr. 

Ort: GEA Akademie, Niederschremser Straße 4b, 3943 Schrems

gea-waldviertler.de/akademie

Verpflegung: BIO-Mittagessen und Abendessen vor Ort  (nicht inklusive)

Kosten: € 160,—für alle drei Tage

Anmeldung: unter akademie@gea.at.

Zimmer für die Übernachtungen bitte rechtzeitig reservieren!  

 

tl_files/bienenschutzgarten/userdata/EVENTFOTOS/2017/GEA Akademie 02.png
12.08.2018
Wesensgemäße Bienenhaltung Basiskurs Teil 1+2 an der Waldviertler GEA Akademie
19:00 - 21:00

Wir laden Euch sehr herzlich zu einem Sommer-Kurswochenende an der GEA Akademie ein.

Der Basiskurs eignet sich für alle, die mit naturnaher Bienenhaltung beginnen möchten, oder bereits Bienen konventionell halten, jedoch nach Alternativen suchen. Im Kurs werden nicht nur die fachlichen Grundlagen für eine wesensgemäße Bienenhaltung vermittelt, sondern auch der innere Zugang zum Bienenwesen.

Wir wenden uns den folgenden Fragen zu:

  • Warum ist wesensgemäße Bienenhaltung so wichtig ?
  • Was verursacht Stress im Bien ? Wie können wir dem Stress vorbeugen ?
  • Warum sind Naturwabenbau und Vermehrung über den Schwarmtrieb so wichtig ? 
  • Warum ist die Bienenwiege eines der besten Systeme für wesensgemäße Bienenhaltung ?
  • Wie wird ein Schwarm eingeschlagen und versorgt?
  • Welche Möglichkeiten der Varroakontrolle und Behandlung gibt es?    uvm.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Zeit: 10-12.  August 2018. Der Kurs beginnt Freitag abends um 19 Uhr und endet am Sonntag um 13 Uhr. 

Ort: GEA Akademie, Niederschremser Straße 4b, 3943 Schrems

gea-waldviertler.de/akademie

Verpflegung: BIO-Mittagessen und Abendessen vor Ort  (nicht inklusive)

Kosten: € 160,—für alle drei Tage

Anmeldung: unter akademie@gea.at.

Zimmer für die Übernachtungen bitte rechtzeitig reservieren!  

 

tl_files/bienenschutzgarten/userdata/EVENTFOTOS/2017/GEA Akademie 02.png
Oktober 2018
20.10.2018
Basiskurs Teil 1 Wesensgemäße Bienenhaltung in Villach, Kärnten
09:00 - 17:00

Wir freuen uns, in Villach ein Herbst-Kurswochenende zur Wesensgemäßen Bienenhaltung anbieten zu können.

In diesem Basiskurs erhalten Sie die fachlichen Grundkenntnisse für eine wesensgemäße Bienenhaltung. Wesensgemäß bedeutet, dass die Haltung und Pflege dem Wesen des Biens (das Bienenvolk als Organismus, als unteilbar Ganzes) so gut wie möglich gerecht wird. Dabei steht immer die natürliche und harmonische Entwicklung des Bienenvolkes im Mittelpunkt unserer Betreuung und Begleitung.

Im Teil 1 wenden wir uns folgenden Fragen zu: 

Warum ist wesensgemäße Bienenhaltung so wichtig?
Was verursacht Stress im Bien? 
Wie können wir dem Stress vorbeugen?
Warum sind Naturwabenbau und Vermehrung über den Schwarmtrieb so wichtig?
Warum ist die Bienenwiege unser bevorzugtes System für wesensgemäße Bienenhaltung?
 

Kosten: €80 / Mitglieder €60  

Anmeldung: info@bienenschutzgarten oder telefonisch unter 03462 34 686.

Adresse: Volkshaus Auen, Muldensiedlung 3a, 9500 Villach
 
Verpflegung: in einem Restaurant vor Ort oder Catering (nicht inklusive) 
 
tl_files/bienenschutzgarten/userdata/EVENTFOTOS/2017/Volkshaus Auen.jpg
21.10.2018
Basiskurs Teil 1 Wesensgemäße Bienenhaltung in Villach, Kärnten
09:00 - 17:00

Wir freuen uns, in Villach ein Herbst-Kurswochenende zur Wesensgemäßen Bienenhaltung anbieten zu können.

In diesem Basiskurs erhalten Sie die fachlichen Grundkenntnisse für eine wesensgemäße Bienenhaltung. Wesensgemäß bedeutet, dass die Haltung und Pflege dem Wesen des Biens (das Bienenvolk als Organismus, als unteilbar Ganzes) so gut wie möglich gerecht wird. Dabei steht immer die natürliche und harmonische Entwicklung des Bienenvolkes im Mittelpunkt unserer Betreuung und Begleitung.

Im Teil 1 wenden wir uns folgenden Fragen zu: 

Warum ist wesensgemäße Bienenhaltung so wichtig?
Was verursacht Stress im Bien? 
Wie können wir dem Stress vorbeugen?
Warum sind Naturwabenbau und Vermehrung über den Schwarmtrieb so wichtig?
Warum ist die Bienenwiege unser bevorzugtes System für wesensgemäße Bienenhaltung?
 

Kosten: €80 / Mitglieder €60  

Anmeldung: info@bienenschutzgarten oder telefonisch unter 03462 34 686.

Adresse: Volkshaus Auen, Muldensiedlung 3a, 9500 Villach
 
Verpflegung: in einem Restaurant vor Ort oder Catering (nicht inklusive) 
 
tl_files/bienenschutzgarten/userdata/EVENTFOTOS/2017/Volkshaus Auen.jpg